U16m wird 3. bei der Hessenmeisterschaft

Unsere U16, die heute bei der Hessischen Meisterschaft in Kassel hauptsächlich aus U15 Spielern bestand und um Gregor aus der U14 verstärkt wurde, hat sich den dritten Platz redlich erkämpft.

Im ersten Spiel gegen Hühnfeld zunächst gut geführt, mussten wir letztendlich doch für den Sieg im ersten Satz hart kämpfen (26:24). Der zweite Satz klappte besser und wurde mit 25:15 für uns entschieden.

Im Spiel gegen Biedenkopf haben wir leider wieder Punkte liegen lassen. Zwischendurch immer wieder herangekommen hat Biedenkopf den ersten Satz 25:17 ebenso wie den zweiten Satz für sich erspielt. Damit hieß der Gegner im Halbfinale TuS Kriftel. Das Rhein-Main-Derby wurde jedoch für Kriftel entschieden (25:19; 25:21). Aber auch hier kämpften unsere Jungs um jeden Punkt.

Auch das Spiel um Platz 3 machten die Jungs zu einem Krimi. Den ersten Satz spielten sie 25:23. Der zweite Satz ging dann mit 25:20 an Unseren Gegner SSVG Eichwald und das Spiel musste in die Verlängerung. Den Tibreak konnten unsere Jungs dann aber klar mit 15:9 für sich entscheiden.
Toll gespielt, hart gekämpft, verdienter dritter Platz! Gratulation!