Herren II suchen Verstärkung

Herren II suchen Verstärkung

Die zweite Herrenmannschaft der Eintracht Wiesbaden sucht Verstärkung für die kommende Saison.

Neuer Trikotsponsor für Herren II + IV

Neuer Trikotsponsor für Herren II + IV

Die PGUB Management Consultants GmbH hat zwei unserer aktiven Mannschaften bei der Beschaffung neuer Spielkleidung unterstützt. Die zweite und vierte Herrenmannschaft spielt nun in Rot-Weiß.

Herren II Tabellenzweiter nach vier Spielen

Nach zu anfangs skeptischen Stimmen, ob eine „Teilung“ der Herren II der Saison 2012/13 in eine Herren-II-Mannschaft in der Bezirksliga und eine neu gemeldete Herren III in der Kreisliga funktionieren würde, kann man(n) dies nach dem ersten Saisonviertel eindeutig bejahen.

Eintracht Wiesbaden II mit Verjüngungskur für die neue Saison

Das alte Oldie-Team, in derselben Liga und einer rundum erneuerten Mannschaft. Für die neue Saison stehen mit Rolf Reppel und vermutlich auch Detlev Amma zwei Spieler eher nicht mehr zur Verfügung.

Herren II mit bester Rückrunde seit Jahren

Die „Oldies“ von Eintracht Wiesbaden spielen in dieser Saison die beste Rückrunde seit Jahren.

Derbyniederlage und eine Wilde 13

Warum erscheint der Artikel so spät auf der Homepage? Nun ja, das hat zum Einen den Grund, dass man nicht so gerne über Niederlagen berichtet und zum Anderen … – es fällt mir bestimmt noch was ein.

1:3 verloren und dennoch auf Rang Zwei !

Am vergangenen Samstag spielten die Bezirksliga Oldies von Eintracht Wiesbaden bei der Spvgg Hochheim. Ohne Thorsten Engel, Martin Peilstöcker, Ralph Waßmann und den ein oder anderen Youngster der H3 die zeitgleich selbst einen Spieltag musste Spielertrainer Pfeiffer auskommen.

Oldies von Eintracht Wiesbaden II gewinnen souverän

Wer hätte das gedacht! Die Wiesbadener „Alten Herren“ gewannen ihr Auswärtsspiel im Derby beim TuS Nordenstadt souverän mit 3:0 (25:17, 25:17, 25:19).

Keine Atempause, es geht voran …

Durch zwei gewonnene Spiele an unserem ersten Heimspieltag der laufenden Runde konnten wir den guten Saisonstart abrunden.

Saisonstart Herren II geglückt!

In den vergangenen Jahren ging es gegen die TG Zeilsheim meistens über fünf Sätze. Auch dieses mal erwiesen sich die Gastgeber in Ihrer schmucken neuen Halle in der Käthe-Kollwitz-Schule als der gewohnt abwehrstarke Gegner.

Letzter Spieltag als Spiegelbild des Saisonverlaufs

Nach unserem fast schon obligatorischen Einbruch in der Rückrunde konnten wir am letzten Spieltag die Vize-Meisterschaft auswärts bei der TG Zeilsheim durch einen Sieg (3:2) sicherstellen.

Oldies überwintern ungeschlagen als Herbstmeister an der Tabellenspitze

Zum Spiel David gegen Goliath reisten die Oldies von Eintracht Wiesbaden zum letzten Vorrundenspiel nach Schwalbach zum Tabellenletzten TG Bad Soden II.

Scharf wie Peperoni…

… und heiß wie die Grillplatte beim Griechen waren wir vor dem bzw. auf das Spiel gegen die Jungs von Kriftel III.

Keine Atempause, es geht voran!

Nach unseren Siegen gegen Naurod, Bleidenstadt II, Nordenstadt und Zeilsheim stand an unserem zweiten Heimspieltag das Lokalderby gegen SW Wiesbaden und das Spitzenspiel gegen die bis dato ungeschlagene Mannschaft aus Hochheim auf dem Programm.

Ein Sixpack rockt die Liga

Bereits am zweiten Spieltag schon leider etwas ersatzgeschwächt reisten wir zu unserem zweiten Auswärtsspiel beim TSV Bleidenstadt II.

Eintracht Wiesbaden II geht optimistisch in die neue Saison

Am 19.09. startet auch für uns die neue Volleyball-Saison 2010/2011. Für Eintracht Wiesbadens „Alte Herren“ beginnt diese als 2. Herrenmannschaft, zog doch kurzfristig die letztjährige H2 ihre Meldung in der Landesliga Süd zurück.

Landesliga-Mannschaft zieht zurück

Aufgrund vieler personeller Unsicherheiten, Absagen und Wechselbekundungen von Spielern der zweiten Herrenmannschaft, wurde die Anmeldung zur Landesliga am 31.07. zurückgezogen.

Kampf und Krampf beim letzten Heimspieltag der Saison

Zweimal möglichst klar gewinnen und wir können noch auf Platz drei landen. Mit dieser, nach den Ergebnissen der letzten Spieltage natürlich sehr optimistischen und theoretischen Chance auf den dritten Platz starteten wir in den letzten Heimspieltag.

Weiterhin auf Rückrundentalfahrt

Am Wochenende wurden – mal wieder – die verdienten Lorbeeren für die endlosen Strapazen im Training der letzten Wochen eingefahren. Ergebnis der unzähligen Stunden, die wir Beruf, Freizeit und Familie abringen, um bis zu drei mal die Woche in der Halle stehen zu können: 0:3 gegen Zellhausen

Verloren … wie früher …

Als ich am Wochenende das erste Mal seit ca. drei Jahren auf dem Spielfeld stand, fühlte ich mich richtig heimisch und geborgen.

Seite 1 von 512345